Socke - Theaterkiste

Tel 01523-71 911 66  2021@theaterkiste.de
Direkt zum Seiteninhalt
Schwimm Socke, schwimm!
Ein Wäschehaufen wird lebendig und verzaubert - für alle ab 2 Jahren.
Frau Wesels Wäschehaufen verwandelt sich nach und nach in witzige, zarte oder skurrile Wesen. So tanzt sie mit ihrer Bettwäsche einen Wendetanz, Mütze und Schal bieten eine hinreißende Bühnenshow und die Zuschauer sitzen staunend mittendrin und sind gespannt was als nächstes passiert. Wie es dazu kam?

Jeden Tag dieser Wäscheberg. Immer wieder dasselbe: sortieren, falten, aufräumen…. Frau Wesel findet das langweilig. Doch dann passiert etwas Besonderes: Welche Augen schauen sie da an… ist da nicht ein Fisch im Wäschehaufen…? Wem gehört diese Tatze an? Nach und nach entdeckt sie in ihren Wäschestücken wundersame und eigenartige Wesen.
Vor den Augen der Zuschauer verwandelt sich ein T-Shirt in einen hungrigen Nimmersatt, eine Socke mit Loch wird zum Zappel-Fisch, eine Krawatte zu einem traurigen Strichmännchen. Hinter jeder Falte scheint sie ein   Gesicht, ein Wesen zu erkennen. Kein Stück Stoff ist vor ihrer Fantasie mehr sicher.
Faszinierend, wie Loraine Iff ihre Wäsche zum Leben erweckt - ausdrucksstark in ihrer Körpersprache und Mimik, mit wenig Worten und Musik. Liebevoll und mit großer Aufmerksamkeit für Details verwandelt sie Stoffe in Wesen mit Charakter, verpackt in kleinen Geschichten. Sie bannt die kleinen Zuschauer mit Charme, Witz, Bewegungsfreude und Verspieltheit.

Das Stück  wirkt lange in den Alltag hinein, denn die Kinder entdecken sicher  das eine oder andere Kleidungsstück als neuen Spielkameraden.


Andere über “Schwimm Socke, schwimm!"                               Fotos: Uwe Drotschmann

“Einfallsreich zauberte Schauspielerin Loraine Iff aus einer der Kinder bekannten Alltagssituation ein Abenteuer. Die Schweizerin erreichte ihr Publikum mit großartiger Mimik und vollem Körpereinsatz
Badische Zeitung

“Ganz gebannt verfolgen die Zuschauer das Geschehen auf der Bühne. Obwohl keinerlei Action oder großes Brimbamborium abläuft, haben die Jüngsten einen Riesenspaß. Immer wieder ertönt Gelächter, was zu 100 Prozent der famosen Schauspielkunst nebst Mimik und gelenkigen Körpereinsatz Loraine Iffs geschuldet ist.”
Neue Württembergische Zeitung
Plakat - A3 Format

Pressefoto

Technische Voraussetzungen:


Alter: ab 2 Jahren
Dauer: 40 Minuten
Spielfläche: ab 5 x 3 Meter
Ankunftszeit: 90 Minuten vorher
Autor: Loraine Iff/
Uwe Drotschmann
Regie: Uwe Drotschmann
Spiel: Loraine Iff
Bedingt Open Air tauglich
      Zuschauerbegrenzung: ca. 120
Theaterkiste, Loraine Iff, Mühlenweg 2
55608 Bergen  Tel 01523-71 911 66
Theaterkiste
Büro Stuttgart
0711-6741630

Theaterkiste
Büro Schweiz
Tel  044-923 60 10

Zurück zum Seiteninhalt